Nachdem schon viele Informationen über die neuen Personalisierungsmöglichkeiten aufgetaucht sind, stellt diese nun der offizielle Call of Duty YouTube Account der Öffentlichkeit vor.
Wie wir bereits in anderen Artikeln berichteten, wurden mit dem neuen Patch 1.04 auch neue Gegenstände in die Schwarzmarktkisten gegeben. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Waffentarnungen, Gesten oder sogar Sekundärwaffen, die man an Stelle des Kampfmessers ausrüsten kann. Außerdem wurden 18 neue Kopf und Körper Anpassungsmöglichkeiten für Spezialisten hinzugefügt. Damit sich Spieler etwas darunter vorstellen können und die Motivation gegeben ist, immer weiter zu spielen, wurden diese Inhalte nun in einem Video vorgestellt.

 

 

Quelle: http://callofduty.ingame.de/cms/news/171-call-of-duty-black-ops-3-die-neuen-schwarzmarktinhalte-im-video/