Das letzte Spielupdate von Black Ops 3 hat einige Punkteserien stärker gemacht. Welche davon betroffen sind und wie sich die einzelnen Veränderungen im Detail auswirken, wurde von einem YouTuber im Spiel getestet. Wir haben die Auswertungen für euch zusammen gefasst.
Erst vor kurzem wurde angekündigt, dass einige Punkteserien im Multiplayer von Black Ops 3 verstärkt werden. Der letzte kleine Hotfix, der mittels einem Spielupdate eingespielt wurde, hat laut David Vonderhaar diese Veränderungen bereits mit sich gebracht. Allerdings wurden die Spieler im Dunklen gelassen, da bis jetzt noch keine Informationen bekannt sind, um welche Punkteserien es sich hierbei gehandelt hat. Aus diesem Grund hat der amerikanische YouTuber Tabor Hill selbst eine Testreihe gestartet. Er hat im Spiel getestet, was der Hotfix an den verschiedenen Punkteserien bewirkt hat. Auch Feedback von anderen Spielern berücksichtigte der YouTuber, der auf Reddit seine Liste mit Veränderungen veröffentlichte. Wir haben diese Liste für euch auf deutsch übersetzt:
  • Schwebeladung: Die Schwebeladung wurde verbessert, man kann jetzt von ihr getötet werden, wenn man das Perk Kugelsichere Weste ausgerüstet hat. Allerdings scheint es immer noch von der Distanz zur Schwebeladung abzuhängen. Ist diese groß genug, überlebt man trotzdem noch dank Kugelsichere Weste.
  • Dart: Der Dart wurde auf zwei Arten verbessert. Er kann jetzt Spieler anvisieren, so wie es bisher nur bei Punkteserien der Fall war. Das heißt, nun ist es möglich, einfach hoch in die Luft zu fliegen und mit dem Dart Gegner am Boden anzuvisieren, sodass abgeschossene Raketen ihnen folgen. Die zweite Verbesserung ist eine Schadenserhöhung. Vor der Verbesserung erforderte es alle drei verfügbaren Raketen, um einen Spieler mit Kugelsichere Weste auszuschalten. Nun reichen zwei Raketen. Das heißt, nach dem Abschuss eines Spielers mit Kugelsichere Weste hat man immer noch eine Rakete und den Dart selbst zur Verfügung, um einen weiteren Spieler zu töten.
  • Donnergrollen: Das kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, aber viele Spieler berichten, dass das Donnergrollen nun auch Spieler töten kann, die sich in Gebäuden befinden. Außerdem trifft es nun die ganze Map und nicht mehr nur einen Teilbereich.
  • Blitzschlag: Vor dem Patch hat es 4,3 Sekunden nach dem Bestellen des Blitzschlags gedauert, bis der erste Schlag traf. Nun sind es ungefähr 2,4 Sekunden. Das ist eine enorme Verbesserung, welche dieser Abschussserie sehr helfen wird. Die Reaktionszeit ist jetzt sehr gering, wie in Black Ops 2. Das könnte nun eine der beliebtesten Abschussserien im Spiel sein.
  • Cerberus: Der Cerberus hat mit Sicherheit eine und möglicherweise eine weitere Verbesserung bekommen. Sicher ist, dass es jetzt drei Raketen erfordert, um ihn zu zerstören. Vorher waren es zwei. Spekulativ ist, dass die Bewegungsgeschwindigkeit erhöht wurde. Das kann nur schwerlich gemessen werden, aber der subjektive Eindruck von Tabor Hill ist, dass der Cerberus nun etwas schneller ist.
  • Geist: Viele behaupten, dass der Geist verbessert wurde und dass er nun besser Raketen ausweichen kann. Tabor Hill konnte aber nichts dergleichen feststellen. Es erfordert immer noch zwei Raketen, den Geist abzuschießen, und er ist in seinen Tests keiner einzigen Rakete ausgewichen. Es wäre möglich, dass der Geist nun stärker ist, aber das ist schwer zu beurteilen. Auch möglich wäre, dass er nun schneller Gegner anvisiert, die ihn selbst anvisieren. Das Einzige, was mit Sicherheit feststellbar ist, ist, dass der Geist nun nicht mehr mit nur einer Rakete abgeschossen werden kann, bevor seine Drohne da ist. Vor der Verbesserung ging das noch, wenn der Geist gerade erst auf die Map gekommen ist. Das wurde behoben, nun erfordert es immer zwei Raketen, um ihn abzuschießen.
  • R.A.P.S: Es erfordert jetzt vier statt drei Raketen, das R.A.P.S Schiff abzuschießen.
  • Mutterschiff: Auch wenn Tabor Hill nicht mit Sicherheit sagen kann, dass das Mutterschiff nun stärker ist, berichten viele Spieler, dass es verbessert wurde und nun sehr schnell Spieler töten kann. Was er allerdings sicher festgestellt hat, ist, dass es nun ganze sechs Raketen erfordert, ein Mutterschiff abzuschießen. Vor dem Patch waren es vier. Seiner Meinung nach ist das eine große Verbesserung.
  • H.A.T.R: Viele behaupten, der H.A.T.R wurde verbessert. Das konnte Tabor aber nicht feststellen. Es erfordert immer noch 3 Raketen, um den H.A.T.R zu zerstören, und eine Verlängerung der Dauer konnte auch nicht festgestellt werden.
Was andere Punkteserien angeht, konnte Tabor Hill keine Verbesserungen oder Verschlechterungen feststellen. Das heißt jedoch nicht, dass nichts an ihnen geändert wurde, bisher konnte er bloß nichts Sicheres aus seinen Versuchen schließen.
Wie Tabor Hill erwähnt hat, handelt es sich hierbei um keine offiziellen Werte seitens des Entwicklerteams von Black Ops 3. Alle Werte wurden aus eigener Erfahrung ermittelt, deswegen besteht keine Garantie, dass diese zu 100% der Wahrheit entsprechen. Trotz alle dem wollten wir euch seine Auswertung nicht vorenthalten. Solltet ihr weitere Veränderungen bemerkt haben, könnt ihr diese gerne in die Kommentare schreiben, um auch andere Spieler darauf hinzuweisen.