Im Laufe des 2. Februars können alle Spieler einen 9,1 GB großen Patch downloaden, in dem das erste DLC enthalten ist. Um welche Uhrzeit es zum Download zur Verfügung steht, ist nicht genau angegeben. Allerdings wurde bekannt gemacht, dass der Download zur kalifornischen Mittagszeit gestartet werden kann. Das entspricht bei uns etwa den Abendstunden zwischen 18 und 20 Uhr.

Der Patch, der das Awakening DLC beinhaltet, muss von allen Black Ops 3 Spielern heruntergeladen werden und schließt neben dem DLC auch Verbesserungen im Gameplay mit ein. Nur Besitzer des Seasonpasses und des ersten DLCs sind tatsächlich in der Lage, die neuen Zusatzinhalte spielen zu können. Allen anderen Spielern ist der Zugang dazu verwehrt.

Um das DLC spielen zu können, muss Awakening im Store aktiviert werden. Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, ist das DLC aktiv und spielbar. Sollte dies nicht der Fall sein, so wird zu einen Neustart des Spieles und der Konsole geraten.

Das Veröffentlichungsdatum für XBox One und PC ist weiterhin nicht genau festgelegt. Es ist allerdings wahrscheinlich, dass das DLC hierfür einen Monat später erscheint. Für die Old Gen Konsolen erscheint es hingegen nicht.