In einem neuen Video hat Treyarch das erste DLC zu Black Ops 3, das insgesamt fünf neue Multiplayerkarten enthält, nun genauer vorgestellt. Außerdem wurde erstmals ein genaues Releasedatum dafür genannt!
Das erste DLC für Black Ops 3 wird den Namen Awakening tragen und fünf neue Maps enthalten. Hierbei handelt es sich um drei brandneue Maps, ein Remake aus Black Ops 2 und einer neuen Zombiemap. Das DLC Pack wird am 2. Februar 2016 zuerst für die PlayStation 4 erscheinen.
In dem erst vor kurzem erschienenen Video ging Treyarch erstmals genauer auf die einzelnen Maps und den Releasetermin des DLCs ein. Wir haben die Beschreibungen der Maps für euch zusammengefasst. Unter dem Text findet ihr noch das Video, das heute vom offiziellen Call of Duty YouTube Account veröffentlicht wurde und die Karten zum ersten Mal etwas detaillierter zeigt.
Der Eisendrache
Der Eisendrache: Eine mittelalterliche Burg, in der sich im Laufe der Jahre viele düstere Gräueltaten ereignet haben und auf der es gewaltige Vorkommen des Elements 115 gibt. Die Map ist das erste Kapitel einer epischen, zeitreisenden Zombie-Odyssee, die sich über 4 DLC Packs von Black Ops 3 in 2016 erstrecken wird. Außerdem werden vier neue Kaugummis eingeführt.

 

Gauntlet

Gauntlet: Eine militärische Trainingsanlage mit drei verschiedenen Umgebungen. Eine bietet eine Dschungel Umgebung, eine weitere ein arktisches Schneeklima und die letzte ein verregnetes Stadtszenario. Es wurde wieder die für Treyarch typische 3-Wege-Struktur angewandt.

 

 

Rise

Rise: Eine verlassene Baustelle im verschneiten Zürich, die das klassische Call of Duty Erlebnis bietet. Der Schwerpunkt liegt hier bei Deckungskämpfen. Ein Weg ist sehr lang und bietet jede Menge Gelegenheiten für Katz und Maus Spielchen sowie Wandlauf Möglichkeiten. Der mittlere Weg drängt Spieler geradezu zu einer Engstelle der Karte, in der alle anderen Wege zusammen kommen. Beim letzten Weg stehen Unterwasserkämpfe im Vordergrund. Die Map ist laut Treyarch eine der besten Wettkampfkarten.
Skyjacked
Skyjacked: Eine Neuauflage der Black Ops 2 Map „Hijacked“. Schnell, verrückt, chaotisch – eine neue Version des Originals mit anderer Ausrichtung. Viele Elemente wurden verändert und dem neuen Bewegungssystem angepasst.
Splash

Splash: Ein bunter, verspielter Wasserpark, der leer steht. Die Gehwege sind untereinander mit zahlreichen verschlungenen und wilden Wasserrutschen verbunden. Die Karte wurde speziell für einen fließenden Wechsel von einem Weg zum anderen entworfen. Sie bietet viele Möglichkeiten für Unterwasserkämpfe.

 

 

Quelle: http://callofduty.ingame.de/cms/news/178-call-of-duty-black-ops-3-dlc-die-awakening-maps-im-detail-und-releasetermin-beka/