hqdefault

Der nächste Ableger der CoD-Reihe wird wieder von Infinity Ward entwickelt. Bis zur Ankündigung dauert es noch ungefähr 4 Monate und obwohl es so gut wie kaum Hinweise zum Nachfolger gibt, findet man im Internet diverse Vermutungen, Gerüchte und Spekulationen.

Auch wenn es kaum Hinweise gibt, konnten einige Spieler den „versteckten“ Hinweisen folgen, die man so bei der Community und bei den Entwicklern findet. Demnach soll der nächste Ableger Call of Duty: Ghosts 2 heißen, für den Nachfolger spricht es, weil der erste Teil, Call of Duty: Ghosts ein offenes Ende hatte. Gut möglich, dass das „Ende“ dieses Jahr fortgesetzt wird. Aber auch hier: Eine Modern Warfare-Fortsetzung wäre auch vorstellbar, aktuell gibt es keine 100 prozentigen Bestätigungen für beide Spiele.

Wie man weiter erfahren haben soll, soll Ghosts 2 direkt am Ereignis vom ersten Teil anküpfen. Das moderne Setting wie bei Advanced Warfare (2054) oder wie derzeit in Black Ops 3 (2065) könnte dadurch so gut wie wegfallen.

Vorsicht: Spoiler-Warnung

Wer die Einzelspieler-Kampagne von Call of Duty: Ghosts nämlich erfolgreich beendet – und alle anderen sollten aufgrund von Spoilergefahr ab hier nicht weiter lesen – bekommt eine Abspannsequenz zu sehen, die doch recht offensichtlich einen potentiellen Nachfolger zum Spiel andeutet:

 

 

 

Quelle: http://gamergag.net/gag/TGYG6r0KSGLwP1