Nachdem im vergangenen Jahr die Hacker-Gruppe Lizard-Squad die Weihnachtsfeiertage für einige Gamer ruinierten, melden sich dieses Jahr neue Anwärter zu Wort. Phantom Squad nennen sie sich und kündigten via Twitter an, sowohl die PS4 als auch Xbox One ab dem 24.12. eine ganze Woche lang lahm zu legen. Letztes Jahr konnte man seine zu Weihnachten bekommenen Spiele wegen der Hacker 3 Tage nicht ausprobieren. Dieses Jahr soll sich das Drama damit auf ganze 7 Tage ausweiten.

2015-12-15_12h13_08
Internetunternehmer Kim Dotcom hatte der Lizard-Squad letztes Jahr ein Angebot gemacht, damit Sie den Angriff beenden. Er offerierte ihnen „lifetime worth premium mega vouchers“, wodurch sie die Netzwerke tatsächlich am dritten Tag wieder öffneten. Jetzt meldet auch er sich auf Twitter zu den neuen Ankündigungen und schreibt:

Zitat

Sony und Microsoft.. Ihr hattet jetzt ein Jahr Zeit, die Systeme auf solche Angriffe vorzubereiten. Wenn Lizard-Squad es wieder schafft, PS4 und Xbox lahm zu legen, werden wir alle angepisst sein!

 

2015-12-15_12h14_31

Was glaubt ihr – werden wir über Weihnachten Zugriff auf unsere neuen Spiele haben oder sind Sony und Microsoft nicht darauf vorbereitet?

 

Quelle: http://www.ps4-magazin.de/allgemeines/21903-hacker-angriff-ank%C3%BCndigung-zu-den-weihnachtsfeiertagen/?s=70ff3770cbd7af353919d498a2d9f391c216703a